Bera­tung von Migrant*innen

 

  • Rech­te als Mitarbeiter*innen ver­letzt?
  • Sie wur­den Opfer von Straf­ta­ten (Men­schen­han­del, Lohn­wu­cher, sexu­el­ler Miss­brauch, Kör­per­ver­let­zun­gen etc.)?
  • Sie wur­den auf dem Arbeits­weg oder durch die Arbeit ver­letzt?
  • Sie sind in finan­zi­el­le Not gera­ten und wis­sen nicht mehr wei­ter?
  • Hil­fe gegen­über Behör­den bei Pro­ble­men

 

Ob Sie selbst betrof­fen sind oder ande­re Per­so­nen ken­nen, die Hil­fe benö­ti­gen – wir hel­fen Ihnen ger­ne wei­ter. Falls es not­wen­dig ist, ver­mit­teln wir spe­zia­li­sier­te Bera­tungs­stel­len vor Ort oder wir unter­stüt­zen Sie bei der Suche nach einer(m) spe­zia­li­sier­ten Rechtsanwältin/Rechtsanwalt.

Sie benö­ti­gen Unter­stüt­zung — neh­men Sie noch heu­te Kon­takt mit uns auf:

Akti­on Wür­de & Gerech­tig­keit e.V.
Rahe­stra­ße 29, 49525 Len­ge­rich

Pho­ne: 05481–3089904
Mobil: 0152–08974258
Mail: office@wuerde-gerechtigkeit.de